Reizhskrivadur Brezhoneg - Orthographie des Bretonischen

Das Problem, welches sich im geschrieben Bretonischen (und so auch in meinem Wörterbuch) immer stellt, ist die Vielzahl von orthographischen Varianten. Das Ziel ist entweder einen Dialekt des Bretonischen möglichst korrekt phonologisch wiederzugeben, bzw. einen Kompromiß zwischen allen Dialekten (Kerneo, Leon, Treger (KLT) auf der einen Seite sowie Gwened (G) auf der anderen) zu finden.

Folgende Varianten treten immer wieder auf:

ZH und OU sind heute die am gebräuchlichsten Schreibsysteme.